visual-l-home3

Betriebliche Gesundheitsvorsorge

Der häufigste Grund für Krankschreibung und Leistungsausfall sind Rückenbeschwerden. Diese Beschwerden sind auf Muskelverspannungen zurückzuführen, bedingt durch Haltungsfehler mit Fehlbelastung der Wirbelsäule. Wir behandeln Sie ab 4 Personen am Arbeitsplatz.

Nutzen Sie den Steuerbonus und unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter bei der Verbesserung ihres allgemeinen Gesundheitszustandes!

Gesundheitsvorsorge wird von Unternehmen oft als Privatsache der Arbeitnehmer abgetan. Doch das ist zu kurz gedacht, denn gesunde Mitarbeiter machen ein Unternehmen leistungsfähiger. Dies hat auch der Gesetzgeber erkannt und stellt Maßnahmen zur Gesundheitsförderung (z.B. Kursangebote und Massagen) im Betrieb bis zu einem Betrag von 500.– Euro jährlich Lohnsteuer- und sozialversicherungsfrei.

Wir machen Ihnen ein individuelles, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.
Bitte kontaktieren Sie uns zu den Themen:

–   Mobile Massage
–   Aktive Minipause (z.B. mit dem Flexiband)
–   Kursangebote wie Rückenschule / Pilates/ Yoga/Entspannung-und Stressbewältigung
–   Organisation von Gesundheitstagen
–   Vorträge zu Burnoutprophylaxe durch Entspannung und Stressbewältigung

Quelle: § 3 Nr. 34 EStG, Jahressteuergesetz 2009

Anfrage stellen

*Bitte füllen Sie diese Felder aus

Ich akzeptiere die › Datenschutzbedingungen